2018/07/08

The foundations of Yoga ॐ

 Swamini Pramananda, weithin bekannt als ‘Ammaji’, ist eine spirituelle Lehrerin.
Mit mehr als 30 Jahren Lehrerfahrung ist sie eine der renommiertesten und hochangesehensten Sanskrit- und Vedantalehrerinnen Indiens.
Die Lehre von Vedanta besagt: unsere wahre Natur ist göttlicher Art. In vielen Traditionen werden viele Wege zum Ziel der Selbstverwirklichung aufgezeigt, der Weg von Vedanta stellt die Grundlage aller Schriften des Yoga dar.


Diesen Sommer unterrichtet Ammaji Seminare in England, Frankreich und Deutschland. In Deutschland wird sie verschiedene Workshops und eine Philosophie Ausbildung anbieten. Nutze diese wertvolle Möglichkeit, ein tieferes Verständnis für die Essenz deiner Yogapraxis zu erlangen! Ammajis Schüler zu sein ist eine Ehre und Möglichkeit, die man nicht verpassen sollte. Ammajis Unterricht findet auf englisch statt.

Die Workshops wie auch das Philosophie Training ist offen für alle Interessierten!
Um mehr über Ammaji zu erfahren kannst du ihre Website besuchen (www.purnavidya.org



WORKSHOPS:

UNIVERSAL LOVE AND YOU
11. 07.2018 18 - 21 Uhr 8sam Yoga Kaufbeuren
Info: www.8sam-Yoga.de Anmeldung: mail@superyogisch.de

GROWING INTO EMOTIONAL EXCELLENCE 
12.07.2018 18 - 21 Uhr Tarayoga Regensburg 
Info: www.tarayoga-regensburg.de Anmeldung: katharina@tarayoga-regensburg.de

YOGA AND MEDITATION
14.07.2018 14 - 17 Uhr Workshop Samsara Yoga Nürnberg
Info: www.living-and-art.de  Anmeldung: info@living-and-art.de

UNIVERSAL LOVE AND YOU
15. 07.2018 14:30 - 17:30 Uhr Yoga 13 Stuttgart
Info: www.yoga13.de Anmeldung: mail@yoga13.de

THE PHILOSOPHY OF YOGA (+ Yin Yoga)
23.07.2018 17:30 - 21:30 Uhr Balance Yoga Frankfurt
Info: www.balanceyoga.de Anmeldung: info@balanceyoga.de



PHILOSOPHY TEACHER TRAINING (40 h)
Modul III Yin Yoga Teacher Training Helga Baumgartner
Yoga Sutra & Bhagavad Gita (+ Yin Yoga)
17.-22.07.2018 Buddhistisches Zentrum Gronsdorf


♡ Big Yoga Love, Helga

Hands on in Yoga ... ?

... or  not? A story of ‚consent’ and ‚permission’!
Often times I get asked by students what I think about ‚hands on‘, adjustments in Yoga. 

My answer is, that I prefer the students to get absorbed by their practice without me interrupting them in their spiritual experience. I agree with the participants anyhow, for whenever they d like assistance to give me just a small hand sign.
But I m aware that there are those who love adjustments. Of course! Because they can bring us a flash of unexperienced energy flow when the body is entering a new ground. Plus they can be some sort of a massage, or maybe even the very rare physical human contact some persons might experience in their given life circumstances. But unfortunately, there are also the students who are having a crush on a yoga teacher and are playing with flirtacious energy and really enjoying the attention and maybe even sensual contact they are being given. As well as those students who just think that Yoga obviously is a practice where your wearing very sexy clothes, putting yourself in positions you’d usually only chose when your connecting to your partner intimately. And then without consent or permission a stranger comes to touch you in unexpected ways. 

And this is just the students side. But there is also the second person, the teacher, who is just another un-enlightened being on a path of growth.

My best Yoga class experience with assists and hands on, were taking place in Rishikesh, India. The very mindful and respectful Sikh Indian Hatha Yoga teacher assisted purely with hand and body gestures he did in the air in front of the student. Copying with his body what he wanted me to change or to try out in a pose. These assists led my body to learn how to do it by myself, were incredibly subtle and helpful, and are my all time favorite assists.
There are other great ways of assisting away from the invasive touch. A gentle touch to shoulders, the back, the heels - in consent with the student, can go a long way!



Fortunately, I personally never suffered the described abuse of the below article. I had the great luck that all teachers I studied with were experienced, spiritually developed and mature enough to not give space for any flirtatious energies. At this point I also wanna express my appreciation for Ashtanga Yoga Mysore Style, which I practiced for several years and found it very beneficial during that period.

I truly prefer to share uplifting news, whenever so possible. Especially when it comes to Yoga, which to me has ever since the beginning been a path of healing. But - just as sun and shadow usually appear alltogether - we as a Yoga community must also open our eyes to the reality that is present in modern Yoga history with all its teachers and Gurus. Which hopefully the majority of the times are truthful beings having the best intentions. But unfortunately, there are also those who are just being some very confused, misled, manipulative and suffering human beings abusing their position as a teacher.

To close, there are two quotes out of the below posted article:
‚There is almost no historical evidence for yoga teachers physically adjusting their students prior to the 1930s “Mysore Asana Revival”. At that time … a practice that had long been taught through oral instruction … ((changed, and )) … American and European students believed his adjustments to be “traditional”.
‚Many dogmas surrounding Yoga pedagogy need to be revised including the belief in methods and gurus as infallible, and the subsequent emphasis on submission rather than intuition and reasoning‘ .

https://thewalrus.ca/yogas-culture

May ALL Beings Be Happy ॐ   

2018/06/27

Ammaji in Deutschland ॐ

Meine geliebte indische Vedanta Lehrerin Swamini Pramananda scheint für uns Licht auf die Yoga Philosophie! Erlebe sie in verschiedenen Workshops und einem 40 h Philosophie Teacher Training: Yoga Sutren und die Bhagavad Gita (aus der Sicht des Advaita Vedanta). 

Registrations are open now - dont hesitate, highly recommended!

Ammaji ist eine wundervolle und inspirierende Botschafterin von Oneness, Peace and Harmony  



2018/06/17

Der Sommer steht für ...

...das Element Feuer und die Persönlichkeit des Zauberers. 


Das bedeutet, im Sommer dominiert das Yang - Licht, Wärme und Aktivität erreichen ihren Höhepunkt. Das Feuer ist wie der Sommer, warm, ausgreifend, strahlend. 

Es heisst, dass Herz (Feuer) und Niere (Wasser) sich wie die beiden Enden eines Regenbogens zueinander verhalten. Getrennt voneinander und unbestimmtbar, spannen sie zwischen sich eine Dimension auf, in der das Wasser das Unbewusste, die Urkräfte und unsere Lebenskraft bestimmt, und das Feuer Licht, Wachheit und Weisheit und unseren Blick auf das Leben. 

Der Feuertyp ist der Zauberer, der Licht, Liebe und Magie in die Welt bringt. Der Optimismus, die Offenheit und die Grosszügigkeit des Feuertypen inspiriert und schafft eine freudige Atmosphäre um ihn herum. Bei all diesem Versprühen von Licht muss der Feuertyp aufpassen, seine Kerze nicht von beiden Seiten abzubrennen, zu viel zu geben. Dazu darf sich der Feuertyp immer wieder zurückziehen, mit Wasser sein Feuer kühlen, und so sein Yin wieder auffüllen. 

Dazu passend gibt es nächste Woche einen YIN YOGA Workshop Element Feuer 
im MySportLady in München am Mittwoch 20.06. von 14:00 - 16:00 Uhr
DER WS ist für MÄNNER und FRAUEN gleichermassen OFFEN ! Link





Ausserdem gibt es in Regensburg 2  Info-Abende zum Yin Yoga Teacher Training (nach Paul Grilley)! 
Ab Ende August habe ich wieder die Freude bei mir 'zuhause' im Yogastudio Tarayoga Regensburg zusammen mit Lance Johnson (Compassionate Mindfulness Meditation & Dharma Talks) die Yin Yoga Ausbildung zu unterrichten. 
Modul 1: Yin Yoga & Anatomie 50 h // 25.-31.08.18. 
Modul 2: Chakren & Meridiane 50 h // 03.-09.09.18. 
Die Yin TT Module werden bereichert in Modul 1 durch Yogatherapie mit Meggi Thelen und TCM im Modul 2 mit Martina Egger.

Am Montag 25.06. und 02.07. gibt es dazu einen Info-Abend im Yogastudio Tarayoga, bestehend aus der regulären Yin Yoga Stunde um 19:45 Uhr und danach einer Vorstellung des TT mit Q&A (30 - 45 Min). Bitte über das Tarayoga Studio anmelden und umsonst teilnehmen office@tarayoga-regensburg.de

Hier über das Regensburger Yin TT nachlesen: Link






In letzter Zeit habe ich einige tolle Links und Studien gefunden die ich gerne mit euch teilen möchte!

Eine Studie von Helene Langevine von der Harvard Medical School die den Zusammenhang von langen Dehnungen (also Yin Yoga) und Krebszellen untersucht.  Link

Sowie ein Video von John Douillard über den positiven Effekt von langen Yoga Asanas (also Yin Yoga) im Gegensatz zu einer fliessenden Yogapraxis  - aus der Sicht des Ayurveda.  Link


Demnächst !!!
Yin Yoga Workshop am 20.06. / MySportLady München
Yin Yoga goes Festival:
Bhakti Yoga Summer am 21.06.
Sound and Sea am 22., 23. und 24.06.
Yin Yoga Immersion in der Yogakula Karlsruhe 27.06.-01.07. Link




Siehst du denn nicht, dass du und ich 
so sind wie die Äste eine Baumes?
Wenn du dich freust, dann lache ich;
Und wenn du traurig bist, so fliessen meine Tränen. 
Geliebte, könnte das Leben anders sein
für dich und mich?


-Zu Yeh- 3.Jhdt

♡ Big Yoga Love, Helga

...on the wall!

Yin Yoga Workshop Nummer #5 - der vorerst letzte Workshop aus der Serie mit Yoga Aktuell bietet Yin Yoga Haltungen an der Wand an!

In der Ausgabe Juni - Juli ist dies eine Yin Yoga Serie für Tage an denen wir uns Rückhalt und Geborgenheit wünschen ... online erhältlich hier http://www.yoga-aktuell.de/…/yoga-aktuell-junijuli-2018-en…/ 
♡ Big Yoga Love, Helga

2018/06/05

Yoga ohne Philosophie ... ♡

... ist so leer wie ein Ozean ohne Wasser!

Studiere Yogaphilosophie mit Ammaji: meine wunderbare Lehrerin Swamini Pramananda, weithin bekannt als ‘Ammaji’, ist eine spirituelle Lehrerin mit mehr als 30 Jahren Lehrerfahrung - und eine der renommiertesten und hochangesehensten Sanskrit- und Vedanta Lehrer/innen Indiens.

Im Sommer 2018 unterrichtet Ammaji wieder Seminare in England, Frankreich und Deutschland. 
Unter anderem die Bhagavad Gita und die Yoga Sutren für unser 200 h Yin Yoga Teacher Training. Infos dazu gibt es bald von mir auf Instagram, Facebook und hier auf meiner Website... Please stay tuned!

Wer gerne noch tiefer  und länger in den Ozean der Weisheit eintauchen möchte dem sei dieses 1 Monats Seminar im Ashram im Süden Indiens ans Herz gelegt. Ammajis Schüler zu sein ist eine Ehre und Möglichkeit, die man nicht verpassen sollte - highly recommended!

Um mehr über Ammaji zu erfahren kannst du ihre Website besuchen (www.purnavidya.org) oder hier ein Video mit ihr kucken: https://vimeo.com/31984628 






 Big Yoga Love, Helga 

Instagram @helgabaumgartneryinyoga  
Facebook helgabaumgartner94


2018/04/24

... Yin Yoga als Praxis der liebevollen Akzeptanz ♡

Immer inspiriert von meinen Lehrern Paul & Suzee Grilley, Biff Mithoefer und Ammaji - Swamini Pramananda habe ich diesen Artikel über Yin Yoga für das Schweizer YOGA! Das Magazin schreiben dürfen. 
Das tolle daran: er ist ohne Schutzfrist freigegeben- so dürft ihr den Artikel hier gerne schon zeitgleich zur Veröffentlichung lesen! 
Im übrigen gibts auf der Website des Magazins https://www.yogadasmagazin.ch dazu eine Verlosung von 5 handsignierten Yin Yoga Büchern von mir 
♡ Viel Freude beim Lesen und Yin Yoga Love ♡ Helga









♡ Wer sich ein bisschen mehr Praxis wünscht: Lance & ich unterrichten am ersten Juni Wochenende eine Mindfulness, Yang & Yin Yoga in den neuen Räumen des 8sam Yoga in Kaufbeuren 

♡ Desweiteren findet ihr mich & Lance nun auch auf Instagram unter folgenden Namen :
@helgabaumgartneryinyoga  
@lancepema